Sonntag, 5. Mai 2013

Blitzpasta für Kochmuffel

An diesem herrlichen Sonntag sollte man nun wirklich nicht allzu viel Zeit aufs Kochen verschwenden, sondern einfach das Wetter genießen. Allerdings kommt trotz Luft und Liebe irgendwann Hunger auf. Um den Lieferdienst zu vermeiden gehört das folgende Rezept eher zu der Kategorie Wir-rühren-mal-was-zusammen-passt-schon. Also falls ihr noch was im Kühlschrank habt auf auf und zusammen-gerührt. Das Ergebnis kann mit jeder Lieferdienst - Nudel - Pampe mithalten.

Maccheroni mit Mascarponecreme


400g Maccheroni
250g Mascarpone
1 Pepperoni
frisches Basilikum
Salz, Pfeffer
Muskatnuss

1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Pepperoni halbieren, entkernen und in feinste Streifen schneiden. Basilikummenge je nach Geschmack fein hacken.

2. Mascarpone mit Pepperoni und Basilikum schön cremig rühren. Dazu ein klein wenig Nudelwasser hinzugeben. Nicht zu flüssig rühren, da es noch beim Mischen mit den Nudeln flüssiger wird. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3. Nudeln kurz abgießen und sofort mit der Creme vermischen und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen